fried Wagyu Tepanyaki cut (oder auch Kuh Tips…)

16. Mai, 2019  |   Rezepte  |   ,   |   Senf dazugeben

Dieser Zuschnitt entwickelt sich zu meinem Lieblingscut! Der Tepanyaki Cut vom Wagyu Rind. Wunderschön marmoriert und sehr lecker. Die Zubereitung ist hier allerdings eher ungewöhnlich, aber dennoch sehr lecker!

Zutaten:

Wagyu Tepanyaki cut
Salz, Pfeffer
Für die Pannade:
2 Eier
Milch
etwas Mehl
Pankomehl
Für die Katsu-Sauce:
1 Knoblauchzehe
1 Daumengroßes Stück Zwiebel
75 ml Sake
75 ml Worcester Sauce
75 ml Apfelsaft
75 ml Ketchup
50 ml Soja Sauce
2 bis 3 EL Honig
zum Servieren ein Blatt Spitzkohl

     0votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.